Faszination als Antrieb für beste Lösungen

Effizienzsteigerndes Engineering

Ressourcen optimal nutzen durch Prozessautomation

Bei der UTEK Prozessautomation wird die jeweilige Aufgabenstellung so bearbeitet, dass wir die für Sie beste, sichere und kostengünstigste Lösung erreichen.

Unsere Ingenieurleistungen in der Prozessautomation im Überblick:

Beratung – Vorprojekt/Kostenkalkulation/Terminplanung

  • Bearbeiten der RI-Fließbilder in Zusammenarbeit mit der Verfahrenstechnik
  • Erstellen der EMR-Stellenliste
  • Festlegung des Automationskonzepts
  • Vorkalkulieren der Planungs-/ Geräte-/ Material- und Montagekosten

Verfahrenstechnische Planung (Basic Engineering)

  • Festlegen der EMR-Gerätetechnik/Auslegung von Messgeräten
  • Erstellen von EMR-Stellenblättern und Verbraucherstellenblättern
  • Kalkulieren des Energiebedarfs
  • Definieren von Montagestandards
  • Festlegen der Ex-Schutzarten
  • Entwerfen von Messwarten- und Schalträumen
  • Erstellen von Signalbelegungslisten für SPS und PLS
  • Erstellen von Ablaufbeschreibungen für die Automationssysteme (Lastenheft)
  • Bearbeiten von Anfrageunterlagen/Angebotsvergleich

Ingenieurtechnische Planung (Detail Engineering)

  • Planen von Schaltschränken
  • Erstellen von Kabellisten, Rangierlisten
  • Erstellen von Übersichtsstromlaufplänen
  • Planen von Antriebs-, Beleuchtungs- und Feldverteilerinstallationen
  • Planen des Leistungsstromlaufs und von EMR-Stellen
  • Dokumentieren der Kraftverteilungen
  • Erstellen von Kraftverteilungsbelegungslisten und Prüfungsunterlagen
  • Erstellen von Belegungslisten der Feldverteiler und Geräteschränke
  • Dokumentationsverzeichnis
  • Zusammenstellen der Übergabedokumentationen

Montageüberwachung und Inbetriebnahme

  • Überwachen der Montage und der Abnahmen
  • Loop-Check/Funktionsprüfungen
  • Parametrieren und Inbetriebnahme der Messgeräte
  • Überprüfen der Funktion der SPS-/PLS-Anwendersoftware
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme; Einweisen des Betreiberpersonals
  • Aktualisieren der Dokumentation
  • Optimieren der Anlage

Migration von Prozessleitsystemen

  • Planung des Ersatzes vorhandener veralteter Steuerungen (AEG A400) durch PCS7-Prozessleitsysteme in Produktions- und Abfüllanlagen

 

Die UTEK Gesellschaft für Prozessautomation ist ein Schwesterunternehmen des Ingenieurbüros UTEK. Das spiegelt sich in der Farbe des Logos wider. Mitinhaber und Geschäftsführer der Firma ist Uwe Marschner, weitere Mitinhaber sind die Gesellschafter des Ingenieurbüros UTEK, für die Martin Tump die Aufgaben des Geschäftsführers wahrnimmt.

 

KUNDEN, DIE UNS VERTRAUEN