Werterhaltung klug managen

Werterhaltend: Die Funktion bestehender Prozesse und Anlagen sichern.

Bei UTEK planen wir nicht nur Neues.

 

UTEK erarbeitet auch Konzepte für die Instandhaltung neuer und bestehender Anlagen. Wartungsplanung zahlt sich aus, weil es kostenintensive Investitionen reduziert, und ist zudem ressourcenschonend. Die Engineering-Leistungen aus unserem Portfolio, die zur Optimierung der Lebensdauer, Sicherheit und Wertschöpfung Ihrer Anlagen beitragen, für Sie im Überblick:

Organisation einer regelmäßigen Instandhaltung

  • Auswahl des Equipments für eine planmäßige Instandhaltung, insbesondere unter der Berücksichtigung von qualitäts- und produkthaftungsrelevanten Aspekten, der Anlagenverfügbarkeit, von Umweltschutz- und Sicherheitsvorschriften und von gegebenen Normen, Richtlinien und Standards
  • Anfertigen von notwendigen Arbeitsunterlagen (Tätigkeitsbeschreibungen, Spezifikationsblätter, Checklisten, Prüfprotokolle)
  • Festlegen von Inspektionsmethoden (Thermographie, Schwingungsmessungen, Ölanalysen)
  • Einführung geeigneter Werkzeuge zur Terminverfolgung und Auswertung der Tätigkeiten unter Einbeziehung vorhandener Mittel oder neuer EDV-Lösungen
  • Aufbau eines Systems zur Prüfmittelüberwachung
  • Kontrollieren und Optimieren des Systems durch regelmäßige Analyse der durchgeführten Tätigkeiten

„Wartungsplanung“ mit SAP PM-Modul

  • Beratung bei der Einführung des Elements „Wartungsplanung“ im SAP PM-Modul
  • Aufbau und Entwicklung von Instandhaltungskonzepten
  • Umsetzen des Konzepts in der Wartungsplanung des SAP R/3 PM-Moduls
    (Erstellen von Wartungsstrategien, Ausarbeiten von Masterplänen, Anlegen von
    IH-Anleitungen, Wartungspositionen und Wartungsplänen)
  • Durchführen von Personalschulungen zur Anwendung des Konzepts

EDV-Systeme

  • Unterstützung bei der Einführung von EDV-Systemen (Ausarbeiten von Anforderungsprofilen, Erstellen von Pflichtenheften/Lastenheften)
  • Erstellen von benutzerorientierten Datenbanken zur Unterstützung von Arbeitsprozessen, wie z. B. für zeit- und leistungsabhängige Wartungsplanung und für Equipmentverwaltung

Managementsysteme in der Instandhaltung

  • Aufbau und Weiterentwicklung von Managementsystemen in der Instandhaltung (Qualitäts‑/Umwelt-/Integrierte Managementsysteme)
  • Durchführen von Bestandsaufnahmen (Soll-Ist-Vergleich)
  • Dokumentieren des Managementsystems entsprechend Kundenvorgaben
  • Unterstützung bei der wirksamen Umsetzung der Maßnahmen


F
ür den Werterhalt Ihrer Anlagen lohnt es sich auf unsere erfahrenen Ingenieure zu setzen. In UTEK haben Sie einen starken und zuverlässigen Partner.

KUNDEN, DIE UNS VERTRAUEN